Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Ibach (Schwarzwald) | Mutterslehen

Mutterslehen

Mutterslehen liegt inmitten ausgedehnter Wiesen- und Weideflächen am Nordöstlichen Rand des Hotzenwalds und gilt als kleine Perle im Naturpark Südschwarzwald. Alte Schwarzwaldhäuser mit ihren heruntergezogenen Walmdächern säumen den Straßenrand, geschmückte Balkone und liebevoll gepflegte Gärten bestimmen das Bild. Rund um Mutterslehen führen zahlreiche Wanderwege und im Winter gespurte Loipen hinaus in die Natur – in Berge, Wälder und Wiesen des Naturparks Südschwarzwald. Geschichtlich gehörte Mutterslehen mit Oberibach 18. Jahrhundert zu Zwing und Bann von St. Blasien.

Siehe auch ...

» Oberibach

Mutterslehen

Foto: Mutterslehen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ibach (Schwarzwald) » Seite Mutterslehen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ibach (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Mutterslehen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)