Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Hornberg | Tourismus Hornberg

Tourismus Hornberg

Bekannt geworden ist das Städtchen im mittleren Gutachtal durch das "Hornberger Schießen". Bereits im 12. Jahrhundert hat man auf steilem Fels über dem Gutachtal eine Burg angelegt, zu deren Füßen im Laufe der Zeit eine Burgsiedlung entstand. Im 15. Jahrhundert fiel die Herrschaft Hornberg an die Württemberger. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Stadt Schauplatz heftiger Auseinandersetzungen zwischen schwedischen, französischen und bayerischen Truppen. Noch im 17. Jahrhundert. wurde die Burg durch vorbeiziehende französische Truppen zerstört.

Im Jahre 1700 wurde Hornberg Station an der Thurn-und-Taxis-Postlinie von Straßburg über das Kinzigtal nach Villingen und dem schwäbischen Ulm. Im Zuge der von Napoleon angeschobenen Territorialreform kam Hornberg 1810 an Baden. Erste Impulse erhielt der örtliche Tourismus durch die Schwarzwaldbahn, die im Jahr 1888 fertig gestellt war. Zahlreiche Gäste genossen die Idylle im Gutachtal, der Heimat des Bollenhuts. Doch im Zuge der Zunahme des Autoverkehrs stand Hornberg bis vor kurzem im Dauerstress durch die stark befahrenen B 33, die mitten durch die Stadt führt. Mit der Fertigstellung der neuen Ortsumgehung samt Tunnel wird sich die Lage für Hornberg wieder beruhigen.

Tourist-Information
Bahnhofstraße 3
78132 Hornberg
www.hornberg.de

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hornberg » Seite Tourismus Hornberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hornberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Tourismus Hornberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)