Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Gundelfingen | Kulturpfad Gundelfingen

Kulturpfad Gundelfingen

Der "Kulturpfad Gundelfingen" wurde 2008 zu 1.000-jährigen Wiederkehr der Ersterwähnung gemeinsam von den Ortsgruppen des BUND Gundelfingen und des Schwarzwaldvereins Gundelfingen-Wildtal sowie vom Verein für Heimatgeschichte Gundelfingen und Wildtal eingeweiht. Auf 40 Stationen führte der Pfad zu interessanten Stätten in der Gemeinde. An den jeweiligen Stationen sind Tafeln mit Hintergrundwissen angebracht. An manchen Stellen erinnern wir an abgegangene Bauten, wie z. B. die Zehntscheuer bei der "Evangelischen Kirche Gundelfingen" oder die alte Winkler-Schmiede in der Vörstetter Straße. Auch die frühere Silbermine im Ortsteil Wildtal gehört dazu. Viele der alte Bauwerke existieren noch und bilden ein architektonisch-historisches Band durch das Gemeindegebiet. Zusätzlich präsentiert der Kulturpfad Gundelfingen auch Bemerkenswertes in der Natur. Besonders die historischen Grenzsteine und sehr alten, oft als Naturdenkmal eingestuften Bäume im Ort und außerhalb der geschlossenen Bebauung gehören dazu. Die Stationen können auf verschiedenen Wegen angesteuert werden. Zusätzlich zu den Informationen auf der Stele am Englerbeck-Huus - das als Ausgangspunkt genommen werden kann - gibt es im Buchhandel eine Broschüre mit Texten und Bildern zu den Stationen des Kulturpfades.

Kulturpfad Gundelfingen

79194 Gundelfingen im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region
Kulturpfad in Gundelfingen

Foto: Kulturpfad in Gundelfingen


Wanderkarten & Wanderbücher

Literaturtipp: Wanderkarte Nördliches MarkgräflerlandLiteraturtipp: Wanderkarte Freiburg im Breisgau (W247)Literaturtipp: Freizeitkarte Freiburg F505

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gundelfingen » Seite Kulturpfad Gundelfingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gundelfingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kulturpfad Gundelfingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)