Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freudenstadt | Kniebis

Kniebis

Kniebis ist ein international bekannter Luftkurort und Wintersportplatz im Schwarzwald. Der ursprünglich dreigeteilte Ort Kniebis befand sich einst auf den Gemarkungen von Freudenstadt, Baiersbronn und dem badischen Rippoldsau. Der Ursprung der Siedlung geht in das Mittelalter zurück. Um 1250 baute ein Mönch aus Herrenalb auf der Passhöhe eine Kapelle. Im Jahr 1278 schenkte Graf Heinrich die Kirche den Franziskanern - sie sollten ein Kloster und ein Hospiz für Durchreisende errichten und 1320 kam das entstandene Kloster zusammen mit Dornstetten an Württemberg. Im 14. Jahrhundert wurde die Region rund um Kniebis durch Graf Eberhard gegen möglich Angriffe des Straßburger Bischof mit Schanzen befestigt. Nach der Reformation wurde 1544 das Kloster aufgehoben - nur das Hospiz wurde von dem Gastmeister, der gleichzeitig württembergischer Zolleinnehmer war, weitergeführt. In den Jahren 1674 bis 1675 legte man rund um Kniebis erneut Erdbefestigungen an, die im Reichskrieg gegen Ludwig XIV. eingesetzt wurden. Diese baute 1734 Herzog Karl Alexander zum Fort Alexander, der so genannten Alexanderschanze, aus. In den Koalitionskriegen mit den französischen Revolutionsheeren lagen sich von 1799 bis 1801 an der Alexanderschanze Österreicher und Franzosen wechselseitig gegenüber. In jener Zeit ist leider auch die Klosterkirche einem Brand zum Opfer gefallen. Der Tourismus spielt in der Streusiedlung Kniebis heute eine bedeutende Rolle. Der Ort liegt an der stark frequentierten Schwarzwaldhochstraße, die als B 28 von Freudenstadt her kommt und sich ab der Passhöhe Alexanderschanze als B 500 nach Baden-Baden hin fortsetzt. Neben dem Wintersport bietet Kniebis schöne Wanderwege und beste Bedingungen für Mountainbikes. Der bekannte Wanderweg "Westweg", der Premium-Wanderweg Kniebiser Heimatpfad und der Skifernwanderweg führen direkt durch den höchsten Stadtteil Freudenstadts.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freudenstadt » Seite Kniebis") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freudenstadt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kniebis). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)