Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freiburg | Weingarten (Freiburg) | Weingarten: Wo einst die Reben der Haslacher standen

Weingarten: Wo einst die Reben der Haslacher standen

Der Stadtteil Weingarten im Freiburger Westen blickt bereits auf mehr als 50 Jahre Geschichte zurück und wird durch seine zahlreichen Hochhäuser geprägt.

Mundenhofer Steg: Blick Weingarten
Entstanden ist Weingarten aus dem Wohnungsnotstand der Nachkriegszeit in den 1960er westlich von Freiburg-Haslach, dem Dorf, das bereits im Jahr 786 in einer Schenkungsurkunde des Klosters St. Gallen erwähnt wurde. Das zur Markgrafschaft Baden-Durlach gehörende Dorf wurde nach dem Übergang zum Großherzogtum Baden eine selbständige Gemeinde bis zur Eingemeindung nach Freiburg im Jahr 1890. Die Felder der Haslacher lagen zum Großteil westlich des Dorfkerns, genau dort, wo sich heute der Stadtteil Weingarten befindet. Und hier findet man auch das Gewann, das dem jungen Freiburger Stadtteil Weingarten seinen Namen gab.

Freiburg-Weingarten: Krozinger Straße 52
Das Stück Land mit dem Namen "Weingarten" lag einst rechts der Opfinger Brücke, an dem heute das Gebäude des Interkulturellen Kinder- und Familienzentrum Freiburg der AWO und das Hochhaus Krozinger Straße 52 stehen. Urkundlich erschien es bereits im Jahr 1327 als "wingarten" im Adelhauser Urbar. Der mittelhochdeutsche Begriff "wingart" bedeutet Weinberg bzw. Grundstück, auf dem Reben angebaut werden. Vom Weinbau in Weingarten ist natürlich nichts mehr erhalten. Doch während früher das alte deutsche Sprichwort "Die süßesten Trauben hängen am höchsten" galt, heißt es heute: "Von de Hochhiiser z`Wigarte häsch de beschde Usblick uf Friburg".
Freiburger Stadtgeschichten

Foto: Freiburger Stadtgeschichten

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Weingarten (Freiburg) » Seite Weingarten: Wo einst die Reben der Haslacher standen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Weingarten (Freiburg) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Weingarten: Wo einst die Reben der Haslacher standen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)