Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Tullastraße Freiburg

Tullastraße Freiburg

Die Tullastraße ist ein wichtiger Verkehrsweg im Norden der Stadt Freiburg im Breisgau. Die belebte Straße liegt im Industriegebiet Nord und verbindet den Stadtteil Zähringen mit der Mooswaldallee bzw. Lembergallee. Rechts und links der rund 2 Kilometer langen Straße haben zahlreiche namhafte Freiburger Firmen und Betriebe aus der Breisgaumetropole ihren Sitz, unter anderem Badenova, Schafferer oder Bürodienstleister Streit. Auch einige gastronomische Betriebe und Imbisse haben sich entlang der stark frequentierten Straße niedergelassen. Benannt ist die Tullastraße nach Johann Gottfried Tulla (1770-1828), ein badischer Ingenieur, der im 19. Jahrhundert unter anderem die Rheinbegradigung durchführte.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Tullastraße Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Tullastraße Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)