Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Theater Freiburg

Theater Freiburg

Als Theater Freiburg bezeichnet man heute das älteste und größte Theater der Stadt Freiburg im Breisgau. Die noch gängige ältere Bezeichnung für das Theater ist der Name Städtische Bühnen Freiburg oder auch Stadttheater Freiburg, wobei letzteres sich heute das das historische Gebäude bezieht. Denn die Spielstäte des Theaters Freiburg befindet sich in der Bertoldstraße 46 am Rande der Freiburger Altstadt und wurde im Jahr 1910 feierlich eingeweiht. Heute sind in dem denkmalgeschützten Gebäude vier Spielstätten unter einem Dach vereint: das Große Haus, das Kleine Haus, die Kammerbühne und den Werkraum. Das Theater Freiburg ging 1866 als das "Privilegierte Theater in Freiburg" durch Gemeinderatsbeschluss in städtische Hand über. Die erste Spielzeit wurde mit "Emilia Galotti" von G.E. Lessing im selben Jahr feierlich eröffnet. Spielstätte ist war damals noch das ehemalige Augustinerkloster in der Salzstraße, bis der zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Umzug in die Bertoldstraße erfolgte.

Theater Freiburg

 Theater Freiburg

Bertoldstraße 46

79098 Freiburg

www.theater.freiburg.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Theater Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Theater Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)