Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freiburg | Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg

Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg

Der Brunnen vor dem Amtsgericht in der Kaiser-Joseph-Straße in der Stephanienvorstadt entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. In der Mitte des runden Brunnentrogs aus rotem Sandstein erhebt sich eine schlanke Säule mit zwei Röhren. Nach den Wirren des 17. und 18. Jahrhunderts entstand die Stephanienvorstadt südlich des Freiburger Martinstores als neuer Stadtteil. Damit stieg dort auch das Bedürfnis der dort ansässig gewordenen Bevölkerung nach Straßenbrunnen mit Frischwasser zur Verbesserung der Lebensqualität. Zur Entstehungszeit des Brunnens hieß die Straße vom Martinstor bis zur Dreisam noch Stephanienstraße, zu Ehren von Stéphanie de Beauharnais (1789-1860), Großherzogin von Baden.

Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg

Kaiser-Joseph-Straße

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg

Foto: Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Straßenbrunnen Stephanienvorstadt Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)