Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Bühl | Kappelwindeck | Kappelwindeck

Kappelwindeck

Kappelwindeck ist ein Ort im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg und liegt am westlichen Rand des Nordschwarzwalds. Bekannt ist der Ort durch die Burg Windeck, auch Burg Alt-Windeck genannt. Die Ruine steht auf einem 378 Meter hohen Bergsporn südöstlich von Kappelwindeck. In Kappelwindeck ist auch die Heimat der Bühler Frühzwetschge, die von hier aus Mitte des 19. Jahrhunderts ihren Weg in alle Welt nahm. Die Zeiten sind zwar vorbei, als die Zwetschgenträgerinnen ihre Früchte in Körben noch auf dem Kopf zum Markt nach Bühl trugen. Geblieben ist die köstliche Frucht der Zwetschge, die frisch auf Kuchen, als Marmelade oder Zwetschgenwasser ihren Liebhaber erfreut. Urkundlich erscheint Kappelwindeck erstmals im 13. Jahrhundert. Seit 1934 ist Kappelwindeck ein Stadtteil von Bühl.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Kappelwindeck » Seite Kappelwindeck") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kappelwindeck sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kappelwindeck). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)