Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Bad Saulgau | Bad Saulgau

Bad Saulgau

Bad Saulgau ist eine oberschwäbische Kur- und Bäderstadt, im Herzen Oberschwabens zwischen Donau und Bodensee im Landkreis Sigmaringen gelegen. Zu Bad Saulgau gehören neben der Kernstadt die Ortsteile Bierstetten, Bogenweiler, Bolstern, Bondorf, Braunenweiler, Friedberg, Fulgenstadt, Großtissen, Hochberg, Lampertsweiler, Moosheim, Renhardsweiler und Wolfartsweiler. Eine erste urkundliche Erwähnung von Bad Saulgau reicht ins frühe 9. J ahrhundert n.Chr. zurück. Der Ort wurde 1239 von Kaiser Friedrich II. das Stadtrecht verliehen, 1288 von König Rudolf I. zusätzlich das Marktrecht. Im Jahr 1299 ging Saulgau an das Haus Habsburg und wurde vorderösterreichische Amtsstadt. Im Zuge der Neuordnung Europas zu Beginn des19. Jahrhunderts kam Saulgau 1806 an das Königreich Württemberg. Heute gilt Bad Saulgau als beliebtes Ausflugsziel im Hinterland des Bodensees. Bad Saulgau liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße und der Schwäbischen Bäderstraße, zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und die Natur laden zum Verweilen ein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bad Saulgau » Seite Bad Saulgau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Saulgau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bad Saulgau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)