Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Chronik » Mannheim » Bertha Benz: erste motorisierte Überlandfahrt

Bertha Benz: erste motorisierte Überlandfahrt

05.08.1888 | 19. Jahrhundert | Neuzeit

Ohne Wissen ihres Mannes Carl Benz (1844-1929) setzt sich Bertha Benz (1849-1944) mit ihren beiden Söhnen Richard und Eugen in den bereits patentierten Motorwagen des Ehemannes. Sie fährt mehr als 100 Kilometer von Mannheim nach Pforzheim. Diese erste erfolgreiche Überlandfahrt trägt unter anderem dazu bei, die bestehenden Vorbehalte gegenüber motorisierten Fahrzeugen zu zerstreuen und ermöglicht in der Folge den Erfolg des Autos und der Firma Benz.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Mannheim » Seite Bertha Benz: erste motorisierte Überlandfahrt") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Mannheim sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bertha Benz: erste motorisierte Überlandfahrt). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)