Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Chronik » Straßburg » Straßburger Eide

Straßburger Eide

14.02.841 | 9. Jahrhundert | Mittelalter

Ludwig der Deutsche und Karl der Kahle bekräftigen mit den Straßburger Eiden ihr Bündnis gegen ihren gemeinsamen älteren Bruder Lothar. Das bemerkenswerte an den Straßburger Eiden ist, das das Dokument zweisprachig ist, in althochdeutscher bzw. altfranzösischer Sprache. Der altfranzösische Teil gilt als ältestes Zeugnis der sprachlichen Verschiedenheit und zu den ältesten Dokumenten der Französischen Sprache.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Straßburg » Seite Straßburger Eide") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Straßburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Straßburger Eide). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)