Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Schönberg (Berg)

Schönberg (Berg)

Das Schönberggebiet südlich von Freiburg gehört zur Vorbergzone des Schwarzwaldes, hat mehrere aussichtsreiche Erhebungen und wird von zahlreichen Weinbauerndörfern umgeben. An seinem höchsten Punkt erreicht der Schönberg 645 Meter, der Nebengipfel Hochfirst 496 Meter, der Ölberg 417 Meter und der durch das Schneckental getrennte Batzenberg ca. 330 Meter. Seinen steilsten Anstieg hat der Schönberg im Norden. Von St. Georgen und Merzhauses steigt das Bergmassiv schnell auf seinen Höhepunkt von 645 Meter und verflacht zusehends nach Süden. Den Abschluss des Schönbergareals bilden der Ölberg bei Ehrenkirchen und der Steinberg bei Bollschweil.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Schönberg (Berg)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schönberg (Berg)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2023
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)