Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Schweiz | Basel | Siloturm Basel

Siloturm Basel

Der Siloturm in Basel war ein ehemaliger Getreidespeicher und wird heute auch als Aussichtsturm genutzt. Er steht im Basler Quartier Kleinhüningen am Hafenbecken I. des dortigen Rheinhafens. Der ehemalige Getreidesprecher besitzt eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattformen, die sich in rund 52 Meter Höhe befindet und sowohl über Treppe als auch mit einem Aufzug zu erreichen ist. Der Siloturm wurde 1923 vom Architekten Hans Bernoulli in Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Oskar Bosshardt erbaut und 1926 von der Schweizerischen Reedereigesellschaft in Betrieb genommen. Im Jahr 2006 wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgefüht. Von der Aussichtsplattform des Siloturm hat man einen tollen Blick in das so genannten Dreiländereck, auf den Rhein bei Basel, den Rheinhafen, Basel selbst und das Basler Umland. Man erblickt in der Ferne den Blauen und das Markgräflerland, das untere Wiesental, den Tüllinger Berg und im Westen das Sundgauer Hügelland.

Siehe auch ...

» Rheinhafen Kleinhüningen

Siloturm Basel

Foto: Siloturm Basel

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Basel » Seite Siloturm Basel") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Basel sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Siloturm Basel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)