Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wyhl | Naturlehrpfad Rheinauewald Wyhl

Naturlehrpfad Rheinauewald Wyhl

Der im Jahr 1971 eingerichtete und im Jahr 1998 renovierte Naturlehrpfad Rheinauewal" liegt inmitten des Naturschutzgebiets "Rheinniederung Wyhl-Weisweil". Er hat eine Länge von gut 4 Kilometer und führt sehr eben meist durch einen Laubmischwald. Bei einer Wanderung auf dem Lehrpfad erlebt man die besondere Flora und Fauna des Auewaldes. Die Naturlehrpfadhütte, in der 19 einheimische Baumarten, die alle im Rheinauewald wachsen, dargestellt sind, ist im Sommer sonn- und feiertags von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Wer Lust auf ein "Grillwürschtle" bekommen könnte, kann außerhalb dieser Öffnungszeit die Naturlehrpfadhütte und auch die neu errichtete Grillstelle benutzten, allerdings nach vorheriger Anmeldung beim Bürgermeisteramt. Die Altrheinarme, die durch dieses Waldgebiet fließen, sind reich an Fischen und von allerlei Wasserpflanzen durchwachsen.

Naturlehrpfad Rheinauewald Wyhl

79369 Wyhl am Kaiserstuhl

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Regional Einkaufen | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wyhl » Seite Naturlehrpfad Rheinauewald Wyhl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wyhl sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Naturlehrpfad Rheinauewald Wyhl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)