Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Waldshut-Tiengen | Waldshut | Steinerne Junggeselle Waldshut

Steinerne Junggeselle Waldshut

Der "Steinerne Junggeselle" ist ein Werk der Bildhauerin Guta von Freydorf und steht vor dem Unteren Tor, zwischen Neubau Siegel und Rheinhof-Taverne. Er bewacht symbolisch das Stadttor, steht für die Waldshuter Geschichte und für die Waldshuter Tradition. Denn die Junggesellen wehrten sich erfolgreich gegen die Belagerung durch die Eidgenossen im Jahre 1468. Ab jene Zeit erinnert bis heute die Waldshuter Chilbi und die Junggesellenschaft 1468 Waldshut hält den Geist an den Fortbestand eines selbstständigen, starken und lebendigen Waldhut bis heute wach.

Steinerne Junggeselle Waldshut

 Junggesellenschaft 1468

79761 Waldshut-Tiengen

www.junggesellen.de

Auf Stadtplan anzeigen


Siehe auch ...

» Unteres Tor Waldshut

Steinerne Junggeselle Waldshut

Foto: Steinerne Junggeselle Waldshut

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Waldshut » Seite Steinerne Junggeselle Waldshut") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Waldshut sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Steinerne Junggeselle Waldshut). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)