Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Waldshut-Tiengen | Detzeln | Detzeln

Detzeln

Detzeln ist ein Stadtteil der Kreisstadt Waldshut-Tiengen im Landkreis Waldshut am südlichen Rand des Schwarzwalds. Die Gemarkung Detzeln erstreckt sich über die Talauen und Berganschnitte des unteren Steinatales, das sich von Nord nach Süden bis Tiengen erstreckt. Zur Ortschaft Detzeln gehört auch nordöstlich gelegene Weiler Tierberg. Im 8. Jahrhundert wurde Detzeln als "Tazzilo" oder 844 n.Chr. als "Tezzilnheim" erstmals genannt. Der Ort gehörte früher den Herren von Krenkingen, kam später an die Herren von Rumlang und war dann von 1480 bis 1803 Teil von St. Blasien. Bis 1805 stand Detzeln dann unter dem deutschen Großpriorat des Malteserordens und wurde 1806 badisch. Die selbstständige Gemeinde Detzeln wurde 1971 der damaligen Stadt Tiengen eingegliedert und ist durch den Zusammenschluss von Waldshut und Tiengen seit 1975 Stadtteil der neu gebildeten Stadt Waldshut-Tiengen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Detzeln » Seite Detzeln") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Detzeln sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Detzeln). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)