Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Vogtsburg | Burkheim | Burg Burkheim

Burg Burkheim

Anstelle des heutigen verfallenen Schlosses in Burkheim am Kaiserstuhl stand bereits im 12. Jahrhundert eine kleine Burg, auf einem Felssporn oberhalb des Flusses Rhein gelegen. Besitzer dieser Burg waren unter anderem die Markgrafen von Hachberg und im frühen 14. Jahrhundert die Herren von Üsenberg. Die im Jahre 1230 erstmals schriftlich erwähnte Burg wurde dann 1572 unter der Herrschaft des berühmtesten Burkheimer Pfandinhabers Lazarus von Schwendi zu einem Schloss umgebaut. Von der früheren Burg sind noch wenige Mauerreste erhalten, die in den damaligen Schlossneubau integriert wurden sowie Teile der einstigen Wehrmauer.

Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Burkheim » Seite Burg Burkheim") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Burkheim sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burg Burkheim). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)