Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Todtmoos | Wallfahrtskirche Todtmoos

Wallfahrtskirche Todtmoos

Die Wallfahrtskirche in Todtmoos ist "Unserer Lieben Frau" geweiht. Vom 14. bis 18. Jahrhundert erlebte sie die Blütezeit mit dem Einzugsgebiet vom südlichen Schwarzwald, dem Schweizer Jura und dem elsässischen Sundgau. Im jahr 1629 errichtete St. Blasien den neuen Kirchenbau. Die heutige Pfarr- und Wallfahrtskirche auf dem Schönbühl ist zwischen den Jahren 1770 bis 1778 im Stil des Barock neu gestaltet und ansehnlich ausgestattet worden. Die Bauleitung hatte der Architekt Franz Joseph Salzmann. Die Stuckaturen stammen von Joseph Kaspar Gigl aus Wessobrunn. Die Gebrüder Pfluger machten Altäre, Kanzel, Gestühl und Portal. In der Annakapelle zeigt ein Wandbild das Silberrelief des Augsburger Goldschmiedes Elias Jäger, das Karl von Lothringen der Todtmooser Muttergottes stiftete.

Wallfahrtskirche Todtmoos

Kurparkweg 8

79682 Todtmoos

www.wallfahrtskirche-todtmoos.de

Auf Stadtplan anzeigen


Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Todtmoos » Seite Wallfahrtskirche Todtmoos") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Todtmoos sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wallfahrtskirche Todtmoos). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)