Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Stuttgart | Neues Schloss Stuttgart

Neues Schloss Stuttgart

An der Ostseite des Schlossplatzes in Stuttgart steht das dreiflügelige Neue Schloss. Der Barockbau wurde ab 1746 von Leopold Retti für die Herzöge von Württemberg als Residenz errichtet wurde. Das Schloss zählt zu den letzten erbauten großen barocken Residenzschlossanlagen in Deutschland. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Schlossanlage bis auf die Außenmauern zerstört und erst 1959 bis 1961 wieder aufgebaut. Das Neue Schloss wird heute für staatliche Repräsentations- und Verwaltungszwecke genutzt. Der Schlossgarten hinter dem Neuen Schloss mit seinen hübsch angelegten Teichen, Skulpturen und Rabatten erstreckt sich vom Neuen Schloss bis an den Neckar bei Bad Cannstatt.

Neues Schloss Stuttgart

Schlossplatz

70173 Stuttgart

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Stuttgart » Seite Neues Schloss Stuttgart") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Stuttgart sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Neues Schloss Stuttgart). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)