Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
St. Georgen (Schwarzwald) | Kobisenmühle St. Georgen

Kobisenmühle St. Georgen

Die Kobisenmühle ist eine alte restaurierte Wassermühle des Kobishofes in Sankt Georgen im Schwarzwald. Der Hof wurde 1450 erstmals schriftlich erwähnt. Die denkmalgeschützte, restaurierte Hofmühle mit teilweise 400 Jahre alten Funktionsteilen hat zwei Mahlgänge. Mit beiden kann Mehl hergestellt werden. Der eingebaute Gerbgang ermöglicht das Trennen von Korn und Spelzen. Jedes Jahr am Pfingstmontag findet der Deutsche Mühlentag statt und alle Interessierten sind zu einer Besichtigung der Kobisenmühle mit Vorführungen eingeladen.

Kobisenmühle St. Georgen

78112 St. Georgen im Schwarzwald

Auf Stadtplan anzeigen

Siehe auch ...

» Deutscher Mühlentag

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Georgen (Schwarzwald) » Seite Kobisenmühle St. Georgen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Georgen (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kobisenmühle St. Georgen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)