Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Sexau | Evangelische Dorfkirche Sexau

Evangelische Dorfkirche Sexau

Die evangelische Dorfkirche in Sexau wurde 1864-65 auf den Grundmauern einer zuvor abgetragenen Vorgängerkirche im neugotischen Stil neu errichtet. Sie wurde in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts gründlich renoviert und im Inneren teilweise verändert. Aufgrund der Zugehörigkeit zur Markgrafschaft Baden-Durlach wurde Sexau 1556 evangelisch, nachdem Markgraf Karl II die Reformation gemäß "cuius regio eius religio" einführte. Einen Hinweis auf badische Zeiten finden sich in der Kirche an der vorderen Wand des Kirchenschiffs, über dem Bogen, der zum Chorraum führt. Das rot-gelbe markgräflich-badische Wappen links, rechts das ebenfalls halbseitig badisch gefärbte Sexauer Dorfwappen.

Evangelische Dorfkirche Sexau

 Evangelische Kirchengemeinde Sexau

www.eki-sexau.de

Auf Stadtplan anzeigen

Evangelische Dorfkirche Sexau

Foto: Evangelische Dorfkirche Sexau

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Sexau » Seite Evangelische Dorfkirche Sexau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Sexau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Evangelische Dorfkirche Sexau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)