Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Rheinau (Baden) | Holzhausen (Rheinau) | Holzhausen bei Rheinau

Holzhausen bei Rheinau

Holzhausen ist ein kleines Dorf in Mittelbaden, zwischen Rhein und Schwarzwald in der Oberrheinischen Tiefebene gelegen. Die einst selbständige Gemeinde ist heute ein Ortsteil von Rheinau im Ortenaukreis. Das frühere Reihendorf hat sich in den letzten drei Jahrzehnten mit seinen Neubaugebieten zu einer beliebten Wohngemeinde entwickelt, die sogar bei Wettbewerben zur Dorfverschönerung mehrfach ausgezeichnet wurde. Das Dorf Holzhausen wird urkundlich erstmals im Jahr 1390 im Zusammenhang mit der bereits bei anderen Orten erwähnten Verpfändung durch Heinrich dem Jüngeren von Lichtenberg genannt. Im Jahr 1803 kam Holzhausen an Baden, gehörte anfangs zum Amt Rheinbischofsheim, ab 1856 zum Bezirksamt Kork und ab 1939 schließlich zum Landkreis Kehl. Holzhausen wurde 1974 schließlich mit Rheinbischofsheim vereinigt und gehört mit Rheinbischofsheim heute zur Gesamtgemeinde Rheinau.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Holzhausen (Rheinau) » Seite Holzhausen bei Rheinau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Holzhausen (Rheinau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Holzhausen bei Rheinau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)