Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Neuenburg | Rheinhafen Neuenburg

Rheinhafen Neuenburg

Im Mittelalter gab es bei Neuenburg am Rhein einen Rheinhafen. Dieser bestand bis zur Rheinkorrektur durch den badischern Ingenieur Johann Gottfried Tulla im 19. Jahrhundert. Dort, wo einst der Hafen lag, könnten unter dem Namen "Alter Hafen" im Rahmen der Landesgartenschau Neuenburg am Rhein 2022 eine Besucherplattform und eine Anlegestelle für Kanufahrer entstehen. Der nächste Hafen steht im Elsass auf der gegenüberliegenden Rheinseite auf der Höhe von Ottmarsheim. Der Rheinhafen Ottmarsheim gilt als der zweitgrößte Containerhafen für die Binnenschifffahrt in Frankreich.

Rheinhafen Neuenburg

79395 Neuenburg am Rhein

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Neuenburg » Seite Rheinhafen Neuenburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Neuenburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Rheinhafen Neuenburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)