Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Murg | Postkutschen-Betrieb Murg

Postkutschen-Betrieb Murg

Von Murg führt bis heute eine alte Straße durch das Murgtal, die früher von der Postkutsche genutzt wurde. Als die Straße durch das Murgtal unter Leitung des Ingenieurs Robert Gerwig von 1869 – 1872 als damals große Ingenieur-Pionierstat gebaut wurde, war es die erste direkte Verbindung des Hotzenwaldes zum Rheintal. Auf dieser Straße verkehrte die Postkutsche zweimal täglich von Murg nach Herrischried und zurück. Mit dem Bau der Landstraße L 151 zwischen 1910 und 1913 wurde die Postkutschen-Linie durch das Murgtal eingestellt. Heute ist die Strecke ein beliebtes Ausflugsziel für kleine Wanderungen entlang der Murg. Auch Planwagenfahrten ins Murgtal und Kutschfahrten mit der alten restaurierten Murger Postkutsche werden heute als Attraktion angeboten.
Postkutschen-Betrieb Murg

Foto: Postkutschen-Betrieb Murg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Murg » Seite Postkutschen-Betrieb Murg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Murg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Postkutschen-Betrieb Murg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)