Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
March | Hugstetten | Schlosspark Hugstetten

Schlosspark Hugstetten

Der Schlosspark in Hugstetten ist eine ehemalige Anlage, die einst zu den schönsten Englische Gärten Süddeutschlands gezählt wurde. Ein Teil der Schlossparkanlage ist heute in Privatbesitz, der Rest ist frei zugänglich. Zum Areal des Schlosses gehörten früher auch das sogenannte Brennerhaus, die frühere Mühle (Heute Gasthaus) und die Dreifaltigkeitskapelle. Der Schlosspark war früher so bekannt, dass unter anderem Felix Mendelssohn-Bartholdy ihn im Jahr 1837 anlässlich eines Aufenthaltes in Freiburg besuchte. Der Park wurde um 1820/30, einige Jahre nach dem Bau des Hugstetter Schlosses, auf Veranlassung des Hugstetter Grund- und Schlossherrn Conrad von Andlau angelegt. Zu den typischen Merkmalen des "Englischen Gartens" in Hugstetten gehören die Abkehr von der strengen Regelmäßigkeit französischer Gärten, geplante Natürlichkeit im Parkbereich um das Schloss herum und die Einbeziehung der Landschaft und Vegetation im weiteren Umkreis des Schlosses. Dem Park mussten damals einige Häuser am Fuße des Marchhügels weichen. Beim Hugstetter Schlosspark wurden viele Sparzierwege angelegt die zu verschiedenen Aussichtspunkten führten. Besonders sind dabei die Belvedere und der Teepavillon zu nennen, das im Volksmund auch den alemannischen Namen Teehisli (Teehaus) oder Lusthisle (Lusthaus) hat.

Schlosspark Hugstetten

79232 March-Hugstetten

www.englischer-garten-hugstetten.de

Auf Stadtplan anzeigen

Schlosspark Hugstetten

Foto: Schlosspark Hugstetten

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hugstetten » Seite Schlosspark Hugstetten") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hugstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schlosspark Hugstetten). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)