Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Karlsruhe | Ludwig-Georg-Winter-Denkmal Karlsruhe

Ludwig-Georg-Winter-Denkmal Karlsruhe

Das Ludwig-Georg-Winter-Denkmal im Beiertheimer Wäldchen ist ein Denkmal für den badischen Politiker Ludwig Georg Winter. Ludwig Georg von Winter, 1778 in Prechtal bei Elzach geboren und 1838 in Karlsruhe verstorben, war ein bedeutender badischer Staatsmann. Das Denkmal wurde 1855 vom Bildhauer Franz Xaver Reich geschaffen. Es stand ursprünglich in der Nähe des damaligen Bahnhofs, wurde 1964 verlegt und hat heute seinen Standort im Beiertheimer Wäldchen.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Karlsruhe » Seite Ludwig-Georg-Winter-Denkmal Karlsruhe") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Karlsruhe sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Ludwig-Georg-Winter-Denkmal Karlsruhe). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)