Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Schwarzwald | Vulkan Kaiserstuhl

Vulkan Kaiserstuhl

Die Region um den Kaiserstuhl gehört heute zu den wärmsten Gegenden Deutschlands. Aber nur wenigen ist bekannt, dass der Kaiserstuhl ein erloschener Vulkan ist. Bei Exkursionen am Kaiserstuhl bietet sich an vielen Orten die Gelegenheit, die Ausbruchsphasen des Vulkan Kaiserstuhl anhand von Gesteinen und Landschaftsformationen zu verfolgen. Verschiedene alte Steinbrüche erschließen die unterschiedlichen vulkanischen Gesteine des Kaiserstuhls, wie z.B. am Limberg. Viele schätzen aber ebenso den guten Wein, der auf den mit Löss bedeckten Vulkanböden bestens reift. Auch die Flora und Fauna und die kulinarischen Angebote in den Winzerdörfern am Kaiserstuhl ziehen jährlich viele Menschen in und an das einstige Vulkanmassiv. Der Vulkan am Kaiserstuhl war vor etwa 19 bis 16 Millionen Jahren im Zuge der Entwicklung des Oberrheingrabens aktiv und gilt als erloschen. Sichtbare Reste des Vulkanismus sind auch der Eckartsberg und der Münsterberg bei Breisach. Münster- und Eckartsberg gehören geologisch zum Kaiserstuhlvulkan und werden vor allem aus basaltartigen Lavaströmen aufgebaut.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schwarzwald » Seite Vulkan Kaiserstuhl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Vulkan Kaiserstuhl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)