Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Hüfingen | Berg Fürstenberg

Berg Fürstenberg

Der Fürstenberg ist eine rund 918 Meter Erhebung am südlichen Rand der Baar, zwischen den Städten Hüfingen, Geisingen und Blumberg gelegen. Er thront rund 300 Meter über dieser alten Kulturlandschaft und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Spuren von Besiedlung lassen sich vermutlich bis in die Steinzeit vermuten. Vorgeschichtliche Scherben deuten auf eine lange Besiedlungsgeschichte zurück, Ringwälle lassen eine Befestigung zur zeit der Kelten vermuten. Aus der Römerzeit fand man auf dem Fürstenberg Kacheln und andere Terrakottaplatten. Im Mittelalter stand oben auf dem Berggipfel die Stammburg der Grafen von Fürstenberg, später das alte Dorf Fürstenberg. Als das Dorf 1841 durch einen Großbrand zerstört wurde, bauten die Bewohner wegen der günstigeren Entwicklungslage das Neue Fürstenberg am Fuß des Berges wieder auf. Das einzige Gebäude, das hier oben noch steht, ist die Augustin-Bea-Kapelle, die an den einstigen Kardinal (1881 bis 1968) aus dem nahen Riedböhringen erinnert. Von der Kuppe des Fürstenbergs hat der Besucher einen wunderschönen Panoramablick. Dieser führt im Norden über die Ebene der Baar, im Süden bei Klarsicht zur schweizerischen und französischen Alpenkette, im Osten bis zum Donautal und im Westen zum Schwarzwald mit seinen grünen Tälern und Höhen. Der Fürstenberg ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderer. Vom Dorf Fürstenberg am westlichen Rand des Berges begleitet den Spaziergänger ein Lehrpfad den Weg hinauf, der auf zahlreichen Hinweistafeln über Geologie, Archäologie, Klima und Flora und Geschichte des Berges informiert. Andere ausgewiesene Wanderrouten vom Dorf Fürstenberg oder dem Weiler Schächer bieten für die ganze Familie das richtige Ziel. Für die Drachen- und Gleitschirmflieger stellt der Südhang des Fürstenberges ein ideales Fluggebiet dar.

Berg Fürstenberg

78183 Hüfingen-Fürstenberg

Auf Stadtplan anzeigen

Berg Fürstenberg

Foto: Berg Fürstenberg

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hüfingen » Seite Berg Fürstenberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hüfingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Berg Fürstenberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)