Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Herrischried | Ödlandkapelle

Ödlandkapelle

Die Ödlandkapelle liegt auf dem höchsten Punkt des Hotzenwalds zwischen den Orten Herrischried und Hornberg. Im Jahr 1780 haben fromme Hotzenwälder Bauern die Ödlandkapelle errichtet, als Dank dafür, dass ihr Vieh von der Rinderpest verschont geblieben war. Heute lädt die Kapelle ein zu Meditation und Rast. Immer am ersten Sonntag im September wird eine Wallfahrt zur Ödlandkapelle gemacht, danach lädt die Pfarrgemeinde in die Rotmooshalle ein.

Siehe auch ...

» Rotmooshalle Herrischried


Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Herrischried » Seite Ödlandkapelle") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Herrischried sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Ödlandkapelle). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)