Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Grafenhausen | Rothaus im Hochschwarzwald

Rothaus im Hochschwarzwald

Rothaus liegt in rund 1000 Meter Höhe südlichöstlich des Schluchsees. Hier steht die bekannte "Badische Staatsbrauerei", die ihre Gründung dem Kloster St. Blasien unter dem berühmten Fürstabt Martin II. Gerbert verdankt. Der Standort der Brauerei liegt an einer historischen Kreuzung der alten Verkehrslinien St. Blasien-Bonndorf-Lenzkirch-Tiengen. Hier hatten einst auch die Herren von Roth - ein bedeutendes Schaffhauser Adelsgeschlecht - ihre Sommerresidenz. Spitzfindige Mönche entdeckten im 18. Jahrhundert bei Rothaus eine Stelle, wo heute noch das weichste Wasser des Bundesgebietes aus dem Boden sprudeln soll. Unter anderem bewogen damals soziale Aspekte den Fürstabt aus St. Blasien zur Gründung der Brauerei, um der armen Bevölkerung in der Region neue Erwerbsquellen zu erschließen. Das Endprodukt Bier hatte aber sicherlich auch seinen Reiz. Heute ist Rothaus ein Ortsteil der Gemeinde Grafenhausen.
Rothaus

Foto: Rothaus

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Grafenhausen » Seite Rothaus im Hochschwarzwald") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Grafenhausen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Rothaus im Hochschwarzwald). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)