Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Glottertal | Weinbau Glottertal

Weinbau Glottertal

Der Weinbau im Glottertal blickt auf eine lage Geschichte zurück. Um 1350 sind die ersten Rebgärten im Glottertal urkundlich bezeugt. Zeitweise kam der Weinbau zum erliegen, unter anderem durch die Wirren des Dreißigjährigen Kriegs. Weinbau an den steilen Berghängen war besonders arbeitsintensiv. Durch die langen Kriegsjahre lebte aber ein Großteil der Bevölkerung nicht mehr, war in die Wälder oder sicheren Städte geflohen. Im 17. Jahrhundert sorgte dann ein Mann namens Karl von Kleinbrodt dafür, dass man wieder Rebstöcke in Glottertal aus der Ortenau einführte. Damit war das Fundament für eine vorzügliche, vor allem auf dem Burgunder basierenden neue Weinkultur in dem idyllischen Schwarzwaldtal gelegt. Der im Glottertal angebaute "Rote Bur" wurde ebenso zu einem Markenzeichen wie der Glottertäler "Eichberg". Mittlerweile ist das Glottertal aber auch durch andere Produkte bekannt, die durch das Fernsehen in aller Welt transportiert werden. Große Teile der berühmten Fernsehserie "Die Schwarzwaldklinik" wurden im Glottertal gedreht. Nach über 70 Folgen kam ein wahrer Ansturm von Touristen und Freunde der Fernsehserie mit dem fantastischen "Professors Brinkmann" in den Schwarzwald.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Glottertal » Seite Weinbau Glottertal") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Glottertal sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Weinbau Glottertal). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)