Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Glottertal | Naturlehrpfad Glottertal

Naturlehrpfad Glottertal

Die Gemeinde Glottertal liegt in einem lang gestreckten Tal am Südhang des Kandels. Es besteht aus den 4 Ortsteilen Föhrental, Unterglottertal, Oberglottertal und Ohrensbach. Eine erste urkundliche Erwähnung Glottertals gibt es in einer Güterbeschreibung des Klosters St. Peter des Jahres 1112. Der Naturlehrpfad erschließt auf einem rund 3 Kilometer langen Rundweg Flora und Fauna der Gemeinde Glottertal am Rande des Ortskerns. Die Route beginnt am Waldemar-Koch-Weg, führt auf dem Winzerpfad entlang am Fuß der Weinberge zum Schwimmbad und zweigt dort über den Schiffsweg in südlicher Richtung ab. Anschließend wird die Landstraße 112 überquert. Weiter geht es über den Ahlenbachweg-Kandelstraße zum Ausgangsort zurück. Auf am Wegesrand platzierten Holztafeln werden die Besucher zum aktiven Umgang mit der Natur animiert. Erklärt wird auch, weshalb z.B. ein alter bzw. bereits abgestorbener Apfelbaum nicht einfach von einer Wiese entfernt wird und weshalb so manche Matte (Alemannische für Wiese) der Region sich selbst überlassen ausschaut. Eine Orientierungstafel zu Beginn des Weges erleichtert die Übersicht. Alle Tafeln sind extra für den Raum Glottertal verfasst und erläutern die verschiedenen Lebensräume des Tales.

Naturlehrpfad Glottertal

Waldemar-Koch-Weg

79286 Glottertal

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Wanderkarten & Wanderbücher

Literaturtipp: Wanderkarte Breisach am Rhein (W246)Literaturtipp: Wanderkarte Nördliches MarkgräflerlandLiteraturtipp: Wanderkarte Freiburg im Breisgau (W247)

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Glottertal » Seite Naturlehrpfad Glottertal") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Glottertal sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Naturlehrpfad Glottertal). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)