Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Glottertal | Narrenzunft Glottertäler Triibl

Narrenzunft Glottertäler Triibl

Die Heimat der Narrenzunft Glottertäler Triibl ist die Gemeinde Glottertal, am Westrand des Schwarzwalds am Rande des 1243 Meter hohen Kandels gelegen. Die Zunft wurde im Jahr 1969 gegründet. Das Triiblhäs zeigt Fleckle, die den Rebenblättern nachempfunden und farblich dem bunten Herbstlaub angepasst sind. In der Hand trägt der Triibl als Lärminstrument eine Weintraube aus hell klingenden Schellen. Traditionelle Höhepunkte der Fasnet und beliebte Veranstaltungen sind unter anderem Fasnetwecken, Hemdglunkerumzug, Hemdglunkerball, Fackelumzug, der große Fasnetumzug, Kinderfasnet und Fasnetverbrennung. Die Narrenzunft ist Mitglied im Verband Oberrheinischer Narrenzünfte (VON) und gehört innerhalb des Verbands zur Vogtei Nördlicher Breisgau / Elztal.

Narrenzunft Glottertäler Triibl

 Narrenzunft Glottertäler Triibl e.V.

www.narrenzunft-glottertal.de

Auf Stadtplan anzeigen


Närrische Tipps ...

Fastnacht Narrenzünfte Glottertal Fastnachtsmuseum Narrenvereinigung
Narrenzunft Glottertäler Triibl

Foto: Narrenzunft Glottertäler Triibl

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Glottertal » Seite Narrenzunft Glottertäler Triibl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Glottertal sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Narrenzunft Glottertäler Triibl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2023
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)