Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Gengenbach | Kinzigbrücke Gengenbach

Kinzigbrücke Gengenbach

Die Kinzigbrücke in Gengenbach gehört seit Jahrhunderten zu den wichtigsten Überquerungen des Flusses im vorderen Kinzigtal. Vermutlich hatten bereits die Römer hier eine Holzbrücke über den Fluss errichtet. Die heutige Brücke stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert. Die alte Kinzigbrücke wurde 1776 errichtet und 1900 abgerissen. An der Nordseite der Kinzigbrücke steht eine Brückenkapelle, auch Flößerkapelle genannt. Sie wurde einst vom Steinmetz Samuel Johann errichtet, aber an ihrem ursprünglichen Standort 1903 abgebrochen und an jetziger Stelle wieder aufgebaut.
Kinzigbrücke Gengenbach

Foto: Kinzigbrücke Gengenbach

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gengenbach » Seite Kinzigbrücke Gengenbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gengenbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kinzigbrücke Gengenbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)