Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fröhnd | Historische Klopfsäge Fröhnd

Historische Klopfsäge Fröhnd

Die Klopfsäge in Holz bei Fröhnd im Wiesental wurde im Jahr 1808 errichtet und zwischen 1981 bis 1993 liebvoll restauriert. Die Bausubstanz besteht ganz traditionell aus den Baumaterialien Holz und Stein, an manchen Stellen mit Eisen ergänzt. Zu ihren besten Zeiten verarbeitete die Säge bis zu 1,5 Kubikmeter Holz pro Tag. Die Besichtigung der Klopfsäge ist jederzeit möglich. Von Mai bis Oktober sowie während der Ferienzeit Vorführungen an Sonn- und Feiertagen oder auf Nachfrage. Die Historische Klopfsäge in Fröhnd nimmt regelmäßig am Deutschen Mühlentag teil.

Historische Klopfsäge Fröhnd

79677 Fröhnd

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Fröhnd » Seite Historische Klopfsäge Fröhnd") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Fröhnd sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Historische Klopfsäge Fröhnd). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)