Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Friesenheim | Heiligenzell | Heiligenzell

Heiligenzell

Heiligenzell liegt in der Vorgebirgszone zwischen Schwarzwald und Rheinebene südöstlich des Kernorts Friesenheim. Südlich des Dorfes erhebt sich der Schutterlindenberg, der das Gemeindegebiet von Heiligenzell und Friesenheim von Lahr trennt. Die frühmittelalterliche Ausbausiedlung, im Mittelalter noch "Ruotgerswilare" genannt, wurde dann seit dem 14. Jahrhundert nach dem Hofgut des Klosters Schuttern Heiligenzell genannt. Dieser Hof war im Jahr 1016 dem Kloster Schuttern durch Kaiser Heinrich II. dem Kloster geschenkt worden. Die Dorfherrschaft kam später über die Klostervogtei an das Bistum Bamberg, von dort an das Reich und an die Geroldsecker. In der sogenannten Geroldsecker Fehde im 15. Jahrhundert wurde Heiligenzell zerstört und danach wieder aufgebaut. Am 1. Januar 1972 wurde Heiligenzell als Ortsteil nach Friesenheim eingemeindet.
Heiligenzell

Foto: Heiligenzell

Anzeige

Anzeige

Bildagentur Werbefotografie Kalender Posterproduktion  Heiligenzell

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Heiligenzell » Seite Heiligenzell") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Heiligenzell sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Heiligenzell). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)