Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Unteres Schloss Schlossberg Freiburg

Unteres Schloss Schlossberg Freiburg

Als Unteres Schloss bezeichnet man einen ehemaligen Bereich der Schlossbergbefestigung, die unter dem Festungsbaumeister Vauban von 1677 bis 1681 angelegt wurde. Zu diesem Bereich zählt man unter anderem den heutigen Kastaniengarten, das Greiffeneggschlössle, den Kanonenplatz, den Burg- oder Halsgraben sowie die Ludwigshöhe, wo einst die Burg der Zähringer stand. Dieser Bereich, der heute als Unteres Schloss bezeichnet wurde, trug unter der Herrschaft der Franzosen im 17. Jahrhundert den Namen "Fort de l`Aigle" und später "St. Pierre". Von den Anlagen des Unteren Schlosses blieben nach der Schleifung der Festung durch die Franzosen 1744/45 nur Ruinen.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Unteres Schloss Schlossberg Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Unteres Schloss Schlossberg Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)