Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiamt (Schwarzwald) | Hünersedelturm

Hünersedelturm

Auf dem Hünersedel (744m), dem Freiämter Hausberg mit einer Höhe von 744 Metern, wurde im Jahr 2004 der neue Aussichtsturm mit dem Namen Hünersedelturm fertig gestellt. Damit ist nicht nur eine neue touristische Attraktion im Erholungsort Freiamt der Öffentlichkeit übergeben worden, sondern erstmals die Möglichkeit, die Region rund um Freiamt, das Elztal und dem Schuttertal aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Als Baumaterial für den Aussichtsturm verwendete man heimisches Douglasienholz. Der Hünersedelturm bietet mit der nahe gelegenen Schutterquelle sich als ideales Wanderziel, sowohl aus dem Elztal, dem Schuttertal oder dem nördlichen Breisgau. Erreichbar ist der Hünersedelturm auf dem Hünersedel nur zu Fuß. Für die Anfahrt mit dem Pkw empfiehlt sich der Wanderparkplatz Hünersedel beim ehemaligen Bergkiosk Wandertreff Hünersedel. Von dort sind es rund 10 bis 15 Minuten Fußweg bis zum Aussichtsturm.

Hünersedelturm

79348 Freiamt

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region
Hünersedelturm

Foto: Hünersedelturm

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiamt (Schwarzwald) » Seite Hünersedelturm") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiamt (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hünersedelturm). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten