Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Ettlingen | Albgaumuseum

Albgaumuseum

Das Albgaumuseum im Kellergewölbe des Schlosses Ettlingen besteht seit 1927. Es dokumentiert die nahezu 2000jährige Geschichte der Stadt Ettlingen und ihrer Umgebung von der frühen Steinzeit bis in die heutige Zeit. Gezeigt werden neben wenigem merowingischem und fränkischem Fundmaterial vor allem römische Funde des 1. bis 3. nachchristlichen Jahrhunderts, die bei ausgedehnten archäologischen Ausgrabungen gesichert werden konnten (Keramik, Weihereliefs, Münzen, u.a.). Beim Bau des Wattkopftunnels in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts kamen zudem viele geologische Zeugnisse zu Tage, die ergänzend die Entstehungsgeschichte des Oberrheingrabens und des Albtals anschaulich dokumentieren.

Albgaumuseum

Schlossplatz 3

76275 Ettlingen

www.ettlingen.de/Albgaumuseum

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ettlingen » Seite Albgaumuseum") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ettlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Albgaumuseum). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)