Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Engen | Neuhausen (Hegau) | Burg Neuhausen (Hegau)

Burg Neuhausen (Hegau)

Die Burg Neuhausen ist eine abgegangene Burg auf der Gemarkung von Neuhauen, einem Ortsteil von Engen im Hegau. Nach dem Ort Neuhausen – erstmals 1093 in einer Urkunde schriftlich erwähnt - nannten sich mehrere Adelsfamilien, die zunächst hier die wichtigsten Grund- und Ortsherren waren. In ihrem Besitz befand sich auch eine 1328 erstmals genannte Burg, die bereits im 17. Jahrhundert als zerfallen gilt. Vermutlich wurde sie nach einem Großbrand im Jahr 1499 nicht wieder aufgebaut. Von der ehemaligen Burganlage ist heute nichts mehr erhalten. Da über die Lage der Burg nichts überliefert ist, geht man davon aus, dass es sich dabei um eine Niederungsburg handelte, die möglicherweise im Dorf aufgegangen ist.

Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Neuhausen (Hegau) » Seite Burg Neuhausen (Hegau)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Neuhausen (Hegau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burg Neuhausen (Hegau)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten