Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Emmendingen | Hornberg Breisgau (357 m)

Hornberg Breisgau (357 m)

Der Hornberg ist ein in Nord-Süd-Richtung verlaufender Bergrücken zwischen den Orten Windenreute, Kollmarsreute und Sexau im nördlichen Breisgau. An seinem nördlichen Ende steht die Hochburg Emmendingen, eine der größten Burgenalgen Südbadens. Auf seinem höchsten Punkt erreicht der Hornberg fast 357 Meter. Während der überwiegende Teil des Hornbergs bewaldet ist, wird an der Nordseite des Berges Weinbau betrieben.

Hornberg Breisgau (357 m)

 Berg im Breisgau zwischen Emmendingen und Sexau

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Emmendingen » Seite Hornberg Breisgau (357 m)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Emmendingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hornberg Breisgau (357 m)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)