Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Bollschweil | St. Ulrich | Eduardshöhe

Eduardshöhe

Als Eduardshöhe bezeichnet man eine Hochebene zwischen den Gemarkungen von St. Ullrich bei Bollschweil und Horben. Von der Eduardshöhe auf rund 859 Höhenmetern hat man eine tolle Aussicht auf die Landschaft des Schauinslands, des Bohrertals und in Richtung Möhlintal. Benannt ist die Eduardshöhe nach Eduard Fauler (1819-1882), der unter anderem Bürgermeister von Freiburg im Breisgau war. Über die Eduardshöhe verlief viele Jahrhunderte ein Übergang vom Breisgau über Hexental oder das Bohrertal ins Wiesental.

Eduardshöhe

79283 Bollschweil St. Ulrich

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Ulrich » Seite Eduardshöhe") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Ulrich sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Eduardshöhe). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)