Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Blumberg | Achdorf | Achdorf

Achdorf

Achdorf liegt westlich Blumberg im Wutachtal. 1972 wurde die selbstständige Gemeinde Achdorf - zu der die Ortsteile Aselfingen, Eschach, Opferdingen und Überachen gehören, nach Blumberg eingemeindet. Das Dorf ist besonders beliebt für seine guten Wandermöglichkeiten in der nahe gelegene Wutachschlucht und in die Wutachflühe. Bei Achdorf knickt die Wutach im Winkel von 90 Grad nach Süden zum geologisch jüngeren Rhein hin ab, während sie noch vor rund 20.000 Jahren durch die Blumberger Pforte als Quellfluss der Donau strömte. Achdorf und Überachen wurden unter anderem als "Ahadorf" im Jahr 775 n. Chr. erstmals urkundlich genannt. Achdorf befand sich seit 816 n.Chr. im Besitz des Klosters St. Gallen und gelangte dann zu Beginn des Hochmittelalters in die Hände der Herren von Blumberg. Nachdem es noch zweimal weiterverkauft wurde, ging es 1409 endgültig in den Besitz des Klosters  St.  Blasien über. Nach dem Übernag an das Haus Baden zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Achdorf eine selbständige Gemeinde. Die Gemeinde gehörte erst zum Amt Bonndorf, dann zum Landkreis Donaueschingen. Bereits 1934 wurden die Dörfer Aselfingen mit Überachen, Opferdingen und Eschach mit Achdorf vereinigt. Zur Geschichte von Achdorf gehört das Gasthaus Zur Scheffellinde. Das Gasthaus war früher eine einfache Wirtsstube, später hieß es dann Gasthaus Linde, da nach Ende des Dreißigjährigen Krieges neben dem Haus eine Linde gepflanzt wurde. Da der Dichter Viktor von Scheffel sehr oft seinen Urlaub im Achdorfer Tal verbrachte, wurde das Gasthaus zu seinen Ehren in das Gasthaus Zur Scheffellinde umbenannt.
Achdorf bei Blumberg

Foto: Achdorf bei Blumberg

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Achdorf » Seite Achdorf") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Achdorf sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Achdorf). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)