Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Blumberg | Achdorf | Gasthaus Zur Scheffellinde Achdorf

Gasthaus Zur Scheffellinde Achdorf

Das Gasthaus "Zur Scheffellinde" in Achdorf bei Blumberg ist ein Stück Ortsgeschichte. Das Gasthaus war früher eine einfache Wirtsstube im östlichen Wutachtal, hieß unter anderem "Gasthaus Linde", da nach Ende des Dreißigjährigen Krieges neben dem Haus eine Linde gepflanzt wurde. Da der berühmte Dichter Viktor von Scheffel-Bestsellerautor durch seinen "Trompeter von Säckingen", oft seinen Urlaub im Achdorfer Tal verbrachte, wurde das Gasthaus zu seinen Ehren in das Gasthaus in "Zur Scheffellinde" umbenannt. Das Gasthaus feierte 1995 bereits sein 450 jähriges Jubiläum. Die historische Scheffellinde allerdings brannte leider im Jahre 1930 bis auf die Grundmauern nieder. Sie wurde jedoch zwei Jahre später im gleichen Stil neu errichtet.

Gasthaus Zur Scheffellinde Achdorf

 Landgasthaus Scheffellinde

Lindenstraße 8

78176 Blumberg-Achdorf

www.scheffellinde.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Achdorf » Seite Gasthaus Zur Scheffellinde Achdorf") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Achdorf sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Gasthaus Zur Scheffellinde Achdorf). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)