Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Chronik » Deutschland | Baden-Württemberg » Schlacht bei Tuttlingen

Schlacht bei Tuttlingen

24.11.1643 | 17. Jahrhundert | Neuzeit

In der Schlacht bei Tuttlingen stehen sich im Dreißigjährigen Krieg die verbündeten kaiserlichen und bayerischen Truppen dem französisch-weimarischen Heer gegenüber. Als befestigter südlicher Außenposten Württembergs war Tuttlingen im Dreißigjährigen Krieg stets umkämpft. Die französische Armee wird in der Schlacht bei Tuttlingen durch die vereinigten kaiserlich-bayerischen Truppen unter Melchior Graf von Hatzfeldt, Claudius Florimund Mercy und Johann von Werth besiegt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Baden-Württemberg » Seite Schlacht bei Tuttlingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baden-Württemberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schlacht bei Tuttlingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)