Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Chronik » Au (Breisgau) » Heinrich von Au verschenkt Hof an Kloster St. Blasien

Heinrich von Au verschenkt Hof an Kloster St. Blasien

1112 | 12. Jahrhundert | Mittelalter

Heinrich von Au aus Au im Hexental verschenkt seinen Hof im Jahr 1112 an das Kloster St. Peter im Schwarzwald.

Ereignisse Au (Breisgau)

861: Erste urkundliche Nennung von Au im Hexental

1644: Schlacht bei Freiburg in Au im Hexental

2010: Bürgerhaus Au wird eingeweiht

→→ Übersicht Ereignisse Au (Breisgau)


Literaturtipps ...

Literaturtipp: Unbekanntes DreisamtalLiteraturtipp: Zeitreise zu Fuß durch den HochschwarzwaldLiteraturtipp: Geschichte der Stadt Freiburg im Breisgau

Anzeige

Anzeige

Ingo Laue Fotodesigner Freier Bildjournalist Au (Breisgau)

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Au (Breisgau) » Seite Heinrich von Au verschenkt Hof an Kloster St. Blasien") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Au (Breisgau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Heinrich von Au verschenkt Hof an Kloster St. Blasien). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten