Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Chronik » Freiburg » Friedrichsturm (Rosskopfturm) wird feierlich eingeweiht

Friedrichsturm (Rosskopfturm) wird feierlich eingeweiht

01.07.1889 | 19. Jahrhundert | Neuzeit

Der von der Eisengießerei Philipp Anton Fauler hergestellt auf einer Anhöhe zwischen Freiburg, Dreisam- und Glottertal erstellte Aussichtsturm wird feierlich eingeweiht. Der Aussichtsturm - im Volksmund Rosskopfturm genannt - gehört heute zu den beliebtesten Ausflugszielen im Südschwarzwald für Wanderer und Mountainbiker. Der Turm wird auf den Namen des badischen Großherzogs Friedrich von Baden getauft.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Friedrichsturm (Rosskopfturm) wird feierlich eingeweiht") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Friedrichsturm (Rosskopfturm) wird feierlich eingeweiht). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)