Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Ott Karl-Heinz

Ott Karl-Heinz

Der deutsche Autor Karl-Heinz Ott wurde im Jahr 1957 in Ehingen bei Ulm geboren. Er studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaften und arbeitete in den Städten Freiburg, Basel und Zürich als Dramaturg. 2005 wurde der Autor Karl-Heinz Ott mit dem Alemannischen Literaturpreis ausgezeichnet. Er erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Preis in Waldshut-Tiengen überreicht und .wurde für seine beiden Romane "Ins Offene" und "Endlich Stille" ausgezeichnet. Der Alemannische Literaturpreis wird seit 1981 alle zwei bis drei Jahre vergeben. Karl-Heinz Ott ist seit Juni 2006 ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. 1998 wurde er darüber hinaus für den Roman "Ins Offene" mit dem Hölderlin-Förderpreis und dem Thaddäus-Troll-Preis gewürdigt.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Ott Karl-Heinz") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Ott Karl-Heinz). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)