Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Franz Liszt (1811-1886)

Franz Liszt (1811-1886)

Franz Liszt wurde am 22. Oktober 1811 in Raiding (Doborján) geboren. Er war ein österreichisch-ungarischer Komponist, Dirigent, Pianist, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller. In seinem musikalischen Leben schrieb Liszt Klavierkonzerte, sinfonische Dichtungen, Kirchenmusik, Rhapsodien, Orgel und Klaviermusik. Franz Liszt starb am 31 Juli 1886 in Bayreuth. Nach Franz Liszt sind im deutschen Sprachraum zahlreiche Straßen und Gedenkstätten benannt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Franz Liszt (1811-1886)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Franz Liszt (1811-1886)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)